Ein Boygroupstar für gewisse Stunden (Dream-Catchers-Reihe 3)  von Aaliyah Abendroth  

Ein Boygroupstar für gewisse Stunden (Dream-Catchers-Reihe 3)

von Aaliyah Abendroth

Mike, der heiß umschwärmte Sänger der Dream Catchers, und die Tanztrainerin Jenny haben ein Problem: Sie müssen ihre Beziehung vor dem Management, der Presse und den Fans geheim halten.

Als sich schließlich auch noch Alex, der blonde Mädchenliebling der Boygroup, in die süße Fernsehmoderatorin Bianca verliebt, die aber ganz offenkundig ein Date mit Mike anstrebt, ist das Chaos perfekt: Eifersucht, ein Presseskandal, geheime Verabredungen, eine neue Liebe und Küsse hinter verschlossenen Türen – jeder verfolgt seine eigenen Ziele in diesem emotionsgeladenen Liebeskrimi – und am Ende kann es nur einen Gewinner geben …
„Ein Boygroupstar für gewisse Stunden“ ist der dritte Band der Dream-Catchers-Reihe, deren zentrales Thema das Auf und Ab einer fiktiven Boygroup ist. Dabei ist jeder Band in sich abgeschlossen und kann einzeln – ohne das Wissen aus den vorangegangenen Bänden – gelesen werden.

Ebenfalls in dieser Reihe erschienen:
Band 1: Ein Boygroupstar als Banknachbar (2016)
Band 2: Ein Boygroupstar zum Verlieben (2017)

Fazit:…

Ein wirklich toller 3 Teil der mich fesseln konnte und mich durch ein Achterbahn Tal der Gefühle geschickt hat.

Die Story hat alles was man braucht von Gefühl bis Luft anhalten ist alles dabei.

Ich hab mit den Protas mit gefiebert , mit gelitten und hab mich das ein oder andere mal geärgert.

Aber im ganzen was es eine wunderbar abgerundete Story die ich nur jedem Empfehlen kann.

Das Cover passt wieder wunderbar zur Reihe und zur Story.

Der Schreibstil war wieder angenehm locker leicht zu lesen.

Die Protas waren toll beschrieben und man könnte sich ohne Probleme in der Geschichte zurecht finden.

Klare Kaufempfehlung.